Montag, 1. Februar 2010

Nun geht es...

...wieder besser hier.

Die OP ist erstmal vom Tisch, denn nun ist eine Besserung eingetreten und nicht nur eine 'Nichtverschlechterung'. Der rote Streifen, der lustig vom Finger aus die Hand in Richtung Arm entlang wanderte, hat nicht nur angehalten, sondern ist heute endlich weg. Eine Weile wird es noch dauern, aber alles wird gut.

Mein Traummann hatte gestern abend Fieber (40,1), aber auch das wird besser, heute hält es sich bei 39 komma 1 2 3 oder 4. Auch hier wird bald alles wieder gut.

Unser kleiner Racker ist fit, zum Glück, und freut sich, dass er reihum bei seinen Freunden eingeladen wird, um die kranken Eltern zu entlasten.

Morgen kann Strubbel sich wohl verabschieden, dann werden wir hoffentlich alleine klarkommen.

Vielen lieben Dank für die netten Kommentare und Besserungswünsche!

Kommentare:

  1. Uff, da bin ich aber froh, dass es dir besser geht. Jetzt Daumen drücken, dass ihr für euere Reise fit bleibt.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Dickes Drückerle aus Rotterdam, gut, daß alles wieder okay ist.
    LG, Tanni & Finley

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Du Liebe,
    gaaaaaanz viele gute Besserungswünsche.....jetzt kann es ja eigentlich nur noch bergauf gehen. Da hat Strubbel aber eine ereignisreiche Zeit bei Dir erlebt...Entspanntere Restwoche und GLG Myriam

    AntwortenLöschen
  4. Hey, daß ich auf Deinen Kommentar nicht reagiert habe hat nichts mit Arroganz zu tun, sondern ich habe ihn erst heute gelesen. Vielen Dank, auch für den Link, war interessant. Lasse mich auch gleich häuslich nieder hier bei Dir. Liebe Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen