Mittwoch, 8. Dezember 2010

restliche Nerven (leichte Entspannung)

Ein neuer Gips wurde erstellt und das Röntgen ergab, dass keine OP nötig ist, der leicht versetzte Bruch verheilt optimal. (Jipii!) Das ist die wirklich wichtige Nachricht für heute, yeah! Danke an alle Götter dafür, dass unser Kleiner nur einen (leicht versetzten) Durchbruch hatte und keinen komplizierten Gelenkbruch und auch nicht auf den Kopf gefallen ist oder was sonst so Schlimmeres passieren kann.














Ein neuer Gips wurde erstellt, weil der alte an zwei Stellen gebrochen war, und das trotz nachträglicher Verstärkung am Tag nach dem Bruch. Da war der Gips auch schon gebrochen, quasi über Nacht. Gar nicht so leicht, einen strammen 6+jährigen ruhig zu halten. 'Hampel nicht so 'rum, gleich liegst Du da! -Rumms- 'Na prima, was habe ich gerade gesagt?' 'Mama, das habe ich gar nicht gehört!'
Den alten Gips will er sich als Andenken an die Wand hängen:















Die Waldorfschule hat geschrieben und bedankt sich für die Anmeldung für das Schuljahr 2011/2012.

???

Angemeldet wurde unser Kleiner von uns für das LAUFENDE Schuljahr 2010/2011, siehe vorheriger Post. Haben die unsere sorgfältig formulierte Begründung, warum wir JETZT Hilfe brauchen, überhaupt gelesen? Morgen werde ich dort anrufen.

Erste Hilfe jetzt: Brombeereis und Winzersekt!














Und ich muß sagen, Brombeereis (halb Brombeersaft, halb Sahne, 2-3 Eigelb und Ahornsirup oder ZuckerHonigWasauchimmer) mit Sahne und Amarenakirschen bringt mich wenigstens ins Bett, wenn ich auch z.Z. jede Nacht zwischen 2.00 und 4.00 Uhr aufwache mit dem Gefühl, es sei gleich Highnoon und ich sei um 11.45 aufgewacht.

Kommentare:

  1. Was ist das für eine Eismaschine? Kühlt die selber? Oder muss man das Gefäß in den Frost packen?
    Ich wünsch dir ein gutes erfolgreiches Telefonat!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yaspiz, da drück' ich eben weiter die Daumen, ist doch klar!
    Wieso solltest Du vergessen sein? Geht doch gar nicht.
    Ganz herzliche Grüße, die Christiane

    AntwortenLöschen